Programm Jazzclub Armer Konrad | Weinstadt

Herzlich Willkommen in Weinstadt

Liebe Besucher wir heißen Sie in Weinstadt herzlich Willkommen.

Wir laden Sie zu einem fantastischen und musikalisch hochwertigen Programm in das neu gestaltete Gartenschaugelände Mühlwiesen in Großheppach ein. 


Seien Sie dabei, wenn bei lauen Sommerabenden mit heißer Musik und coolen Drinks die Rems zum köcheln beginnt.

Donnerstag 04. Juli 2019

Christoph Braun Quintett

Im Vorprogramm ab 18 Uhr

SBO – Slavko Benic Orkestr

20 Uhr | Eintritt VVK 8,- € | AK 10,- €

Freitag 05. Juli 2019

Adam IV: Outcome Bias

Im Vorprogramm ab 18 Uhr

Dr. Mablues & the detail horns

20 Uhr | Eintritt VVK 8,- € | AK 10,- €

Samstag 06. Juli 2019

Marco Leibach Quintett

Im Vorprogamm ab 18 Uhr

SWR Big Band - Queens of Soul

20 Uhr | Eintritt VVK 25,- € | AK 30,- €

Sonntag 07. Juli 2019

Budapest Ragtime Band 

11 Uhr | Eintritt frei

PROGRAMM

image252

Christoph Braun Quintett

Opening act: Swing am Remsufer

Einer der Höhepunkte beim 1. Remstal Jazzfest ist das Christoph Braun Quintett. Die Musiker begeben sich auf die Suche nach einer eigenen Klangästhetik. Gepflegt und neu erforscht wird jedoch eines der charakteristischsten Elemente aus dem Erbe der Vergangenheit – Swing. Eingängige Melodien haben die gleiche Berechtigung wie der Versuch, durch  bewegte und nach Virtuosität strebende Bläserpassagen einen angenehm spannenden Kontrast zu kreieren. Zentral ist bei allem Wirken die Rhythmusgruppe, entweder fast solistisch präsent oder im Hintergrund  dezent pulsierend. Als Grundlage dienen die Stücke des jungen Trompeters und sein kompositorischer Ansatz, die einzelnen Akteure sowohl solistisch als auch im Kollektiv zur Geltung zu bringen. Wesentliches Merkmal bleibt die spontane Kreativität der Improvisation.


Christoph Braun Quintett sind:

Christoph Braun, Trompete / Flügelhorn | Lennard Fiehn, Tenor Saxophon / Bassklarinette | Martin Sörös, Klavier | Jakob Obleser, Bass | Lucas Klein, Schlagzeug

Do 04. Juli 2019 | 18 Uhr | Einlass 17 Uhr

Veranstaltungsort

Mühlwiesen Weinstadt - Großheppach


Eintritt

Das Vorprogramm ist im 20 Uhr Konzert enthalten

Eintrittskarten

Vorverkaufsstellen | Online Vorverkauf | Homeprint Ticket


Künstlerhomepage

Christoph Braun

image253

SBO – Slavko Benic Orkestr

Bigfunk Latin Jazz

SBO ist die heißeste Fusion-Band, die derzeit im deutschsprachigen Raum zu finden ist. Die neunköpfige Truppe setzt dem so angesagten leisen Jazz-Trio-Sound einen absolut unzeitgeistigen, aber fulminanten und energiegeladenen Mix aus Funk, Latin und Jazz entgegen. SBO zeigt dabei eine klare Reminiszenz an die Fusion-Bands der 80er und 90er Jahre. Vielfältigkeit ist Programm, wie schon die Debut-CD „Weniger ist nicht  immer mehr“ zeigte: Songs wie „Spy Games“ versetzen einen in die Straßen von San Francisco, während man bei „Kananga“ plötzlich mitten in Havanna sitzt! Und die nagelneue CD „Manchmal immer auch nicht“ zeigt eine klare Weiterentwicklung: Stücke wie „Jab“ oder „Fin de siècle“ bieten Genremixes, die keine Überraschung auslassen – ohne den Jazzwurzeln untreu zu werden. Erstaunlich ist, dass SBO absolut nicht nach dem Herkunftsland Deutschland klingt. In den Worten des  SBO-Proberaumhausmeisters: „Wenn das Jazz ist, dann ist Jazz aber cool.“


SBO - Slavko Benic Orkestr sind:

Andreas Francke, Saxofone | Andreas Renz, Bass | Chris Mück, Trompete | Christoph Beck, Saxofon | Eberhardt Budziat, Posaune | Konrad Wiemann, Percusion | Wieland Braunschweiger, Schlagzeug | Michael Friedinger, Tasteninstrumente | Marcus Halver, Gitarre

Do 04. Juli 2019 | 20 Uhr

Veranstaltungsort

Mühlwiesen Weinstadt - Großheppach


Eintritt | VVK  8,- € | AK 10,- €

Keine Ermäßigung für Gartenschau Passinhaber 


Eintrittskarten

Vorverkaufsstellen | Online Vorverkauf | Homeprint Ticket
 

Künstlerhomepage

SBO - Slavko Benic Orkestr 


Zurück

Weinstadt | Startseite

image254

Adam IV: Outcome Bias

Opening act

Für „Outcome Bias“ lösen sich die jungen Instrumentalisten, die  Schlagzeuger Thilo Adam in seiner aktuellen Band auf der Bühne versammelt, einmal von allen jazzimmanenten Intellektualismen. In diesem Programm bekennt sich das Quartett zu Melancholie und Pathos, zu melodischem Optimismus und harmonischer Euphorie. Trotz stilistischer  Varianz steht unmittelbare emotionale Zugänglichkeit bei allen Stücken im Vordergrund. Nick Drake, Radiohead, skandinavische Traditionals und  Madonna liefern die thematisch-motivischen Grundlagen für inspirierte,  muskelspielfreie Improvisationen in klassischer Quartett-Besetzung. Stimmungsvolle, dichte, abwechslungsreiche Musik, zu der sich der Kopf gut an verregnete U-Bahn-Fenster lehnen lässt, um vor verschwommen vorbeiziehenden Großstadtlichtern über die Höhen und Tiefen unserer Existenz zu kontemplieren.


Adam IV sind:

Thilo Adam, Schlagzeug | Lennard Fiehn, Saxophon | André Weiß, Klavier | Jakob Obleser: Bass    

Fr 05. Juli 2019 | 18 Uhr | Einlass 17 Uhr

Veranstaltungsort

Mühlwiesen Weinstadt - Großheppach


Eintritt

Das Vorprogramm ist im 20 Uhr Konzert enthalten


Eintrittskarten

Vorverkaufsstellen | Online Vorverkauf | Homeprint Ticket


Künstlerhomepage

Adam IV

image255

Dr. Mablues & the detail horns

Sympathische Superschurken

Sie rockten bereits mehrfach das legendäre Montreux Jazz Festival, waren beim Bridgeport Rhythm ‘n‘ Blues-Festival in den USA mit von der Partie und teilten die Bühne u. a. mit Blood, Sweat & Tears, Wilson Pickett, Los Lobos, Isaac Hayes und Arturo Sandoval.
Seit über 30 Jahren zelebrieren Mablues in unveränderter Besetzung und mit grenzenloser Bandpower einen einzigartigen Mix aus bläserbetontem Rhythm ‘n‘ Blues, Rock und Soul. Obendrauf gibt’s noch außergewöhnliche A  Capellas und einen wiederauferstandenen Elvis als Special Guest. Mit einer unverwechselbaren Bühnenshow, fesselnden Wortspielereien und unwiderstehlicher Verbal-Akrobatik sorgen die neun Musiker aus dem Remstal für professionelles Entertainment.
Die Bluesdoktoren aus Deutschlands wildem Süden haben die ultimative Medizin für Ohren und Lachmuskeln im Gepäck und verteilen sie mit einer Spielfreude, die ihresgleichen sucht. – Kostprobe gefällig?


Dr. Mablues & the detail horns sind:
Thomas 'Gaz' Brodbeck, Gitarre, Gesang | Martin Hofpower, Gitarre | Thomas L. Mathessohn, Bass, Gesang |  Thommy K., Schlagzeug | Michael S. Forstner,  Bariton-Saxophon | Henry Heinrich, Trompete, Gesang | J.R. Bloody Lips, Posaune, Gesang | Boris "Bobo" Hartmann, Tenor-Saxophon |  Steff Illing, Piano, Orgel, Gesang | Special Guest: Volker Rischmüller, Elvis


Fr 05. Juli 2019 | 20 Uhr

Veranstaltungsort

Mühlwiesen Weinstadt - Großheppach


Eintritt | VVK  8,- € | AK 10,- €
Keine Ermäßigung für Gartenschau Passinhaber


Eintrittskarten

Vorverkaufsstellen | Online Vorverkauf | Homeprint Ticket


Künstlerhomepage

Dr. Mablues & the detail horns


Zurück

Weinstadt | Startseite

image256

Marco Leibach Quintett

Von Jazz-Fusion zu knackigen Grooves

Das Quintett nimmt uns mit auf eine spannende Reise, angefangen bei Jazz-Fusion über knackige Grooves bis hin zu herzerweichenden Balladen. Die Band setzt sich zusammen aus in Köln und Stuttgart ansässigen ehemaligen und aktuellen Bujazzo-Musikern, ehemaligen Kommilitonen und langjährigen Freunden. Der erfahrene und gefragte Pianist Martin Sörös weiß mit allen musikalischen Herausforderungen umzugehen und ist somit die perfekte Ergänzung zum Rhythmuswunder Alex Parzhuber. In Kombination mit Bassist  Frieder Klein wäre das klassische Jazztrio bereits komplett. Auf dieses grundlegende Fundament noch eins draufzusetzen ist daher die Aufgabe von Marco Leibach, einem der gefragtesten Posaunisten der Stuttgarter Szene. Jakob Manz, ein musikalisches Wunder von nur 17 Jahren, ist für die treuen Besucher des JAK durch sein eigenes Jakob Manz Project wahrlich kein Unbekannter und komplettiert das Quintett zu einer perfekten Besetzung. Wer sich diese Gelegenheit entgehen lässt, wird das vielleicht noch  lange bereuen ...


Marco Leibach Quintett sind: 

Marco Leibach, Posaune | Jakob Manz, Altsaxophon | Martin Sörös, Klavier | Frieder Klein, Bass | Alex Parzhuber, Schlagzeug     

Sa 06. Juli 2019 | 18 Uhr | Einlass 17 Uhr

Veranstaltungsort
Mühlwiesen Weinstadt - Großheppach


Eintritt
Das Vorprogramm ist im 20 Uhr Konzert enthalten  


Eintrittskarten
Vorverkaufsstellen | Online Vorverkauf | Homeprint Ticket


Künstlerhomepage

Marco Leibach

image257

SWR Big Band - Queens of Soul

Exclusiv bei der Remstal Gartenschau

 „Queens of Soul" ist das brandneue Programm der SWR Big Band, mit dem sich das Weltklasse-Ensemble in Großheppach erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Auf dem Programm stehen Soulklassiker von Aretha Franklin, Diana Ross oder Natalie Cole genauso wie moderne Titel von Amy Winehouse, Beyonce, Incognito oder Angie Stone. Unterstützt wird die Band gleich von drei außergewöhnlichen Soulstimmen aus den USA, Deutschland und Schweden. Aus New York stammt die umwerfende Onita Boone, die schon mit Whitney Houston, Patti Labelle oder Elton John  tourte. Die lokalen Farben hält die Stuttgarter Soul-Königin Fola Dada hoch, die seit mehreren Jahren mit der SWR Big Band tourt. Die dritte Stimme der Queens of Soul ist Ida Sand sein, deren neues Album "My Soul  Kitchen" gerade durch die Decke geht.
Fest steht jedenfalls: es wird ein sehr emotionaler Abend mit zu Herzen gehenden Songs und in die Beine gehenden Grooves auf internationalem Niveau. Dafür steht die SWR Big Band seit Jahren – dieser Abend lässt die Seele tanzen!

Onita Boone
Eine Sängerin mit grandioser Stimme und enormer Durchsetzungskraft. Als Studentin gastierte sie in New York bereits in diversen Broadway-Produktionen und stand schon bald mit namhaften Weltstars wie Whitney Houston, Mariah Carey, Patti LaBelle oder Mary J. Blige auf der Bühne. 1997 kam sie mit dem Ensemble des Musicals „Aretha - Queen of  Soul“ erstmals nach Deutschland und beschloss, hier zu leben und zu arbeiten. Schnell schaffte Onita den Sprung in die hiesige Jazz &  Soul- und Popszene, gastierte als Solistin mit der WDR Big Band und  tourte als Background-sängerin bei Sarah Connor oder Samy de Luxe. Mit fantastischen Auftritten singt sich die exzellente Live-Performerin 2012 bei der Sat-1-Castingshow „The Winner is ...“ bis ins Finale, wo sie  alles auf eine Karte setzt – und gewinnt! Neben dem Preisgeld gibt es  auch einen Plattenvertrag.
Eine Gelegenheit, die man nicht verpassen sollte, denn Onita Boone ist ohne Zweifel eine Sängerin von Weltklasseniveau!

Fola Dada
Sie liebt den Jazz genauso, wie sie den Afrobeat aus Nigeria, der Heimat ihres Vaters, liebt oder die alten Blues- und Soul-Schallplatten ihrer deutschen Mutter und das macht ihre Stärken aus: Vielseitigkeit und Authentizität. Sie liebt auch ihre Heimatstadt Stuttgart und ist inzwischen weit über die Grenzen des Kessels eine angesehene Musikerin. Ob Soul, House, Pop, Reggae, deutsch oder englisch – sie besitzt die Gabe, in fast jeder Stilistik zu Hause zu sein. Sie auf der Bühne zu erleben ist wundervoll, ihre Kunst ist es, sich in die Menschen hinein zu singen.


Ida Sand
Erdig-markant, von Gospel durchdrungen, mit Blues und Soul durchtränkt: Ida Sand ist die schwärzeste Stimme Skandinaviens. Aufgewachsen mit der Kirchenmusik und der klassischen Musik ihrer Eltern verfällt sie bald den Stimmen von Soulgrößen wie Stevie Wonder, Donny Hathaway und Aretha Franklin. Später entdeckt Nils Landgren ihr außergewöhnliches Talent. Traditionsverbunden, offen für Gegenwarts- und Popkultur und dabei individualistisch (Jazzpodium) – Ida Sand ist eine der außergewöhnlichsten europäischen Soulstimmen.

Sa 06. Juli 2019 | 20 Uhr

Veranstaltungsort

Mühlwiesen Weinstadt - Großheppach


Eintritt | VVK  25,- € | AK 30,- €


REMSTAL CARD Inhaber beachten bitte, dass aus organisatorischen Gründen die Vergünstigung - nur gegen Vorlage des Gutscheins in Verbindung mit der personaliserten REMSTAL CARD - an der Abendkasse in bar zurück erstattet werden kann.

Tageskarten-Inhaber erhalten keine Ermäßigung.

JAK Mitglieder erhalten die Ermäßigung ebenfalls an der Abendkasse in bar zurück.


Eintrittskarten

Vorverkaufsstellen | Online Vorverkauf | Homeprint Ticket


Künstlerhomepage

SWR Big Band | Onita Boone | Fola Dada | Ida Sand


Hörproben

Onitan Boone

https://www.youtube.com/watch?v=AAZrj-svouQ


Fola Dada

https://www.youtube.com/watch?v=BuP-jSvwPW8


Zurück

Weinstadt | Startseite

The Queens of Soul










Fola Dada










Ida Sand










Onita Boone

image258

Budapest Ragtime Band

Happy music at it’s best!

Die Budapest Ragtime Band wurde 1980 gegründet und gilt als altehrwürdige Band in der traditionellen ungarischen Jazz-Szene. Acht erstklassige Musiker bieten Ragtime, Dixieland, Jazz, Swing, Evergreen, Solos und Showmusik. Als Besonderheit kommt zu den Oldtime-Jazz-Klassikern ein einzigartiger Programmteil: Attraktive teils bekannte Titel eigens arrangiert und reizvoll gemischt aus amerikanischer Musik, europäischer Klassik und ungarischer Folklore –  frech, witzig und originell präsentiert – eben scharf wie ungarischer Paprika. Und mit den feurigen, schwungvollen Melodien und den humorvollen Showeinlagen verzaubert das Oktett seit über 30 Jahren sein Publikum von jung bis alt. Happy music at it’s best!

Auch die Presse schreibt: „Ein begeistertes Publikum konnte die enorme  Bandbreite des Acht-Mann-Orchesters aus Budapest genießen und fühlte sich dabei spürbar wohl.“ (Esslinger Zeitung). Besser und beschwingter  kann man kaum an einem schönen Sommertag am Remsufer in den Sonntag  starten!


Budapest Ragtime Band sind:

Ferenc Gayer, Bass | Leader Gábor Farkas, Klarinette | Tamás Diószegi, Posaune | Tibor Antal, Geige | Ferenc Palotai, Trompete | Tibor Antal, Vibraphon | Ferenc Stein, Klavier | Janos Weszely, Schlagzeug    

So 07. Juli 2019 | 11 Uhr | Einlass 10 Uhr

Veranstaltungsort

Mühlwiesen Weinstadt Großheppach


Eintritt

Frei, Spenden werden gerne angenommen 


Künstlerhomepage

Budapest Ragtime Band


Zurück

Weinstadt | Startseite